4 min 2 Monaten

Der erste Schritt zu Ihrem Traumjob ist die Erstellung eines Killer-Lebenslaufs – einer, der klar und prägnant ist und zeigt, warum Sie der beste Kandidat sind.

Aber in einem zunehmend wettbewerbsorientierten Arbeitsmarkt ist es schwieriger denn je, einen Lebenslauf zu erstellen, der Sie von Hunderten anderer Bewerber abhebt.

Die Karriereexperten Maureen McCann von Promotion Career Solutions und Susan Murray, Chief Research Officer am Business Excellence Institute, haben Tausende von Lebensläufen gesehen.

Lesen Sie auch: Albertas UCP-Regierung stellt 10 Millionen US-Dollar bereit, um mehr Frauen in qualifizierte Berufe zu bringen.

Hier erklären sie die häufigsten Fehler, die potenzielle Mitarbeiter im Lebenslauf machen und wie man sie vermeidet.

Ästhetik ist wichtig

Es mag leichtfertig erscheinen, aber das Aussehen Ihres Lebenslaufs kann viel über Sie als Kandidat aussagen.

Ihr Lebenslauf sollte organisiert, leicht zu lesen und leicht verdaulich sein. Zum Beispiel könnte ein unorganisierter Lebenslauf versehentlich darauf hindeuten, dass Sie ein unorganisierter Mitarbeiter sind.

Lesen Sie auch: Rogers Callcenter wird voraussichtlich 350 Arbeitsplätze nach Kelowna bringen.

„Du demonstrierst immer, wer du bist… Mach es ihnen wirklich leicht, dich auszuwählen“, sagte McCann.

„Ich würde sagen, der häufigste Fehler ist, dass die Leute die Vorlage von Microsoft Word ’97 verwenden, die jetzt mehr als 20 Jahre alt ist. Das heißt nicht, dass Sie keine Vorlage verwenden und dann Änderungen daran vornehmen können, aber aus visueller Sicht … möchten Sie sich auf einem hart umkämpften Arbeitsmarkt abheben.“

Lesen Sie auch: Neues Zentrum für Agrarwirtschaft soll Hunderte von Arbeitsplätzen nach London bringen.

Murray priorisiert klare Linien und leicht identifizierbare Figuren.

„Haben Sie die Zahlen, um zu erklären, was Ihre aktuelle Rolle ist“ und den Unterschied, den Sie in Ihrem aktuellen Unternehmen gemacht haben, sagte Murray.

Beginnen Sie mit den relevantesten Informationen

Bevor Sie einen Lebenslauf erstellen, informieren Sie sich gründlich über das Unternehmen, bei dem Sie sich bewerben.

Lesen Sie auch: Neue EGADZ-Partnerschaft bietet 22 Familien Wohnraum in Saskatoon.

„Sie müssen sie besser kennen als Ihre Konkurrenz“, sagte McCann. „Dann beziehe das Gelernte in deine Überlegungen ein.“

Wenn Sie Ihre relevanten Fähigkeiten und Erfahrungen zusammenstellen, tun Sie dies strategisch, um „eine Wäscheliste von Dingen“ zu vermeiden.

UHR: Money123 – Was es braucht, um hochbezahlte Jobs in Kanada zu verdienen

„Sagen Sie: ‚Das habe ich getan, und hier hat es einen Mehrwert für das Unternehmen geschaffen‘“, sagte McCann. „Setzen Sie die Schlagzeile nach vorne, sonst begraben Sie die Lede.“

Lesen Sie auch: Jugendliche, die nicht zur Schule gehen oder berufstätig sind, haben eine schlechtere geistige und körperliche Gesundheit: studieren.

Normalerweise empfiehlt McCann, zu Beginn mit einem kurzen Profil zu beginnen und den Leser mit relevanten Schlüsselwörtern und Karrierehighlights zu begeistern.

„Erregen Sie ihre Aufmerksamkeit so schnell wie möglich, weil sie Ihren Lebenslauf wahrscheinlich sehr schnell durchsuchen – sie müssen viele Lebensläufe durchgehen – also möchten Sie es wirklich einfach machen.“

Lesen Sie auch: Die Stadt Alberta setzt auf Einwanderung, um den Arbeitskräftemangel zu lindern.

Verzichte auf blumige Sprache und lange Absätze

Wenn Sie Ihre relevanten Fähigkeiten und Erfahrungen ermittelt haben, vermitteln Sie sie auf den Punkt.

„Halten Sie es in drei bis fünf Aufzählungszeichen für jede Rolle“, sagte Murray.